Asiatischer Pak Choi – Salat mit Erdnuss-Dressing​

Asiatischer Pak Choi - Salat mit Erdnuss-Dressing

FÜR EINE MITTLERE SALAT-SCHALE

400 g Pak Choi
1 rote Paprika
1 reife Avocado
1 reife Mango
1 rote Zwiebel
6-7 Physalis
1 Paar Stiele Petersilie
1/2 TL schwarzer Sesam
etwas Zitronensaft
essbare Blumen zur Dekoration

Asiatisches Erdnuss-Dressing:

2 EL Erdnussmus
5 EL Reisessig
4 EL Erdnussöl
2 EL Sojasauce
2 TL Vollrohrzucker
Salz

Pak Choi hat einen leicht senfartigen Geschmack und eignet sich hervorragend für Salate. Dieser asiatische Pak Choi – Salat wird mit  Avocado, Mango, Physalis und Paprika seriviert und ist daher ein richtiger Vitaminbooster. Das asiatische Erdnuss-Dressing gibt den letzten Schliff.

Den Pak Choi sowie die Paprika waschen und in Streifen schneiden. Die rote Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie klein zupfen. Die Avocado und Mango schälen, halbieren, in Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Oder wie unten beschrieben, schöne Rosen formen. Die Physalis halbieren oder im Ganzen in den Salat geben.

Asiatisches Erdnuss-Dressing:

Erdnussmuss, Reisessig, Erdnussöl, Sojasauce, Salz und Zucker in einem Behälter mit dem Stabmixer glatt pürieren.

Avocado-Rose & Mango-Rose:

Die Avocado/Mango halbieren, den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Die Avocado/Mango nun mit der Schnittseite nach unten auf ein Schneidebrett legen und vorsichtig die Schale entfernen. Die Rückseite ebenfalls mit Zitronensaft beträufeln. Die Avocado/Mango mit einem Messer in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Avocado-/Mangoscheiben nun vorsichtig fächerartig auseinander ziehen. Mit den Händen vorsichtig zu einer Spirale einrollen.

 

Den Salat mit dem Dressing vermengen, mit der Avocado-Rose und Mango-Rose und essbaren Blumen anrichten und mit etwas scharzem Sesam bestreuen.

 

Pak Choi Salat
Tipps und Infos

Tipp/Info

Essbare Bluemen sind z.B.: Gänseblümchen, Veilchen, Rosen, Schlüsselblumen, Vergissmeinnicht, Magnolien, Lavendel, Taglilien, Phlox, Ringelblumen, Eis-Begonien, Sommeraster, Chrysanthemen und Dahlien.

Mango und Avocado mit Zitrone beträufeln, damit sich diese nicht braun färben und ihre schöne Farbe behalten, ausserdem gibt es einen zusätzlichen Vitamin-Kick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?