DIY Osterschmuck / Ostereier in zarten Tönen

DIY Osterschmuck / Ostereier in zarten Tönen

DU BENÖTIGST:

  • frische weisse Eier
  • dickere Stecknadel
  • dünnes Röhrchen/Strohhalm
  •  Jutegarn
  • braune Federn
  • Heißklebepistole oder Bastelkleber

Ich mag Osterschmuck und Ostereier am liebsten in dezenten und natürlichen Farben. Dekorierst und schmückst du auch so gerne zu Ostern? Oder suchst du noch nach einer schönen Ostergeschenk-Idee? Hier zeige ich dir eine einfache Idee und Anleitung für eine natürliche zarte Osterdekoration. Und zudem gibt’s noch einen Tipp zum Ostereier ausblasen.

Ich habe dieses Jahr etliche Ostereier für uns und den Kindergarten ausgeblasen. Deshalb habe ich gleich eine einfache, erprobte Variante für dich, wie du die Eier schnell UND sicher ausblasen kannst.

UND SO GEHT ES:

Beim Ostereier ausblasen kannst du natürlich traditionell oben und unten ein Loch mit einer Stecknadel pieksen. Dann den Ei-Inhalt über einer Schüssel kräftig ausblasen. Funktioniert, strengt aber mächtig an (zumindest mich)! Ausserdem finde ich es immer etwas heikel (wegen Salmonellen und Keimen) direkt mit dem Mund ans Ei zu gehen.

Tipp: Ein einziges Loch in das Ei reinpieksen (oben). Das Loch etwas vergrößern und dann mit einem dünnen Röhrchen/Strohhalm Luft in das Ei blasen. Dabei das Ei-Loch nach unten in die Schüssel halten. Auf diese Weise kommt dein Mund nicht mit Ei (und ggf. Salmonellen-Erregern) in Kontakt.

Egal welche Variante du wählst: Säubere danach die Eier. Du kannst sie in einer Schale mit lauwarmem Wasser und Spülmittel untertauchen, bis sie sich mit Wasser füllen. Danach gut schütteln und leer laufen lassen. Sonst könnten dir deine Eier schimmeln oder zu riechen beginnen.

Jetzt schneidest du dir den Jutegarn auf deine gewünschte Länge. Binde am unteren Ende einen Knoten. Den Knoten klebst du mit Heißklebepistole (alternativ kannst du auch einen Bastelkleber verwenden) an das Ei-Loch.

Mit ein paar weiteren Klebepunkten rund um den Knoten kannst du jetzt noch die Federn am Ei befestigen. Den Federstiel auf einen Klebepunkt drücken, die Federspitze soll nach unten zeigen.

Schon sind deine DIY-Ostereier fertig und du kannst deinen schönen Osterschmuck verschenken oder bei dir zuhause an einen Ast oder Palmkätzchen hängen. Prima, oder?

 

Mit dem Inhalt der ausgeblasenen Eier kannst du übrigens eine sehr leckere Eier-Quiche backen, diese passt auch besonders gut zum Osterbrunch. Das Rezept findest du hier.

DIY Osterschmuck - natürlich
Home and Herbs

Tipp/Info

Falls mal ein Ei zu Bruch geht, ist dies nicht schlimm. Hebe halbe Schalen auf, denn diese kannst du mit Erde und Kräutern (Kresse, Schnittlauch) bepflanzen. Eine weitere tolle Ostergeschenk-Idee, findest du nicht?

Und was machen mit dem Inhalt der Eier? Die Eier immer gleich verarbeiten. Wie wäre es mit einer Eier-Quiche oder einem leckeren Sandkuchen? Passende Rezepte für deine Eier findest du auf meinem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?