Dutch Baby – Süßspeise aus dem Ofen

Dutch Baby - Süßspeise aus dem Ofen

FÜR EINE GROßE PFANNE (2-3 PORTIONEN)

  • 150 ml Milch
  • 4 Eier
  • 70 g Mehl
  • 3 EL Butter
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • Frische Früchte deiner Wahl
  • Mandelstifte
  • etwas Puderzucker

Dutch Baby ist einer der leckersten Eierspeisen aus dem Ofen. Der süße Pfannkuchen ist super schnell zubereitet und wird einfach im Backofen ausgebacken. Mit frischen Früchten und Puderzucker serviert ist er weich und fluffig und schmeckt einfach nur himmlisch!

Dass es sich beim Dutch Baby eigentlich um einen simplen Pfannkuchen handelt ist Nebensache. Der Vorteil hier: Der Eierteig wird im Backofen ausgebacken, pufft beim Backen ordentlich auf und wird besonders fluffig. Dutch Baby ist ein Zwischending aus Pancake und  Yorkshire-Pudding.

Dutch Baby Rezept:

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hälfte der Butter in eine ofenfeste Pfanne geben, am besten eignet sich eine gusseiserne Pfanne. Die Pfanne schon einmal in den Backofen stellen, damit die Butter zerläuft.

Währendessen die andere Hälfte der Butter ebenfalls schmelzen. Mit dem Handmixer Milch, Butter, Eier, Mehl, Salz und Vanilleextrakt zu einem glatten Teig verquirlen.

Die heiße Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Eierteig in die Pfanne gießen. Zurück in den Ofen stellen und ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Wichtig ist, dass du während der Backzeit keinesfalls die Backofentüre öffnest, sonst geht dir der Eierteig nicht richtig auf. Gegen Ende der Backzeit pufft der Pfannkuchen richtig schön auf und bildet Blasen.

Wenn der Dutch Baby goldbraun fertig gebacken ist, diesen aus dem Backofen nehmen und mit deinen Lieblingsfrüchten belegen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Der Pfannkuchen schmeckt mit Beeren genauso gut wie mit Äpfel oder Zwetschgen.

Dann noch mit etwas Puderzucker bestäuben, ein paar Mandelstifte darüber streuen und am besten sofort genießen.

 

Dutch Baby - Süßspeise aus dem Ofen
Dutch Baby - Süßer Pfannkuchen aus dem Ofen
Ofenpfannkuchen - Dutch Baby
Home and Herbs

Tipp/Info

Dutch Baby ist vermutlich die leckere Rezept-Kreation von Victor Manca, der 1960 ein Café in Seattle führte und diesen leckeren Pfannkuchen benannte. Es wird vermutet, dass eine seiner Töchter mit „Dutch“ (eine falsche Übersetzung für „Deutsch“) den deutschen Pfannenkuchen meinte.

Verwende anstatt Milch auch einmal Buttermilch. Auch eine Kugel Eis oder Vanillesoße sind eine leckere Ergänzung zum Dutch Baby.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?