Thai-Hähnchen mit Pak Choi​

Verschiedenes Wok-Gemüse mit Thai-Nudeln ist ein Klassiker der thailändischen und asiatischen Küche. Den knackigen Kohl (auch chinesischer Senfkohl genannt) findet man dort in vielen leckeren Gerichten. Dieses Rezept mit Hähnchen und Pak Choi ist einfach in der Zubereitung und zusätzlich auch noch gesund. Lasst es euch schmecken!

Ravioli mit Ricotta-Shrimps-Füllung und Salbei-Butter

Den Pasta-Teig für Ravioli selbst zu machen ist nicht schwer. Zugegeben, man macht nicht mal eben „schnell“ Ravioli, aber das Ergebnis ist immer überzeugend. Das beste an selbstgemachten Ravioli ist auch die Füllung und davon gibt es unzählig viele Rezept-Ideen. Ob man die Ravioli mit einer herzhaften Pilzfüllung, einer Rotebeete-Füllung oder, wie in meinem Rezept, mit einer leckeren Shrimps-Ricotta-Füllung füllt, kann jeder selbst entscheiden. Eines passt jedenfalls zu allen Ravioli: Salbei-Butter!

Hefeteig-Tiere für Ostern oder Kindergeburtstage

Egal ob zu Ostern, auf Kindergeburtstagen oder einfach nur für Zwischendurch: Diese süße Hefeteig-Tiere (Hefe-Hase, Hefe-Taube und Hefe-Igel) kommen garantiert immer gut an und lassen Kinderaugen und selbstverständlich auch die der Erwachsenen strahlen. Und wenn wir ehrlich sind, wer kann lecker-fluffigem Hefegebäck schon widerstehen?

Eierlikörkuchen mit Heidelbeeren

Eierlikörkuchen gehört für mich, wie bunte Eier und Osterhasen, einfach zu Ostern und der Osterzeit dazu. Der Rührkuchen ist so unheimlich fluffig und leicht, dass man denkt, man würde in eine weiche Wolke beißen. Eine fruchtige Note bekommt der Eierlikörkuchen durch die Heidelbeeren. Und das Beste: Er ist so schnell zubereitet und bleibt tagelang saftig (sofern er überhaupt mehrere Tage überlebt).

Herzhafter Pfannkuchen mit Butternut-Kürbis, Süßkartoffel und Spinat

Die besten Rezepte entstehen meist aus Zufall. So geht es zumindest mir. Ursprünglich wollte ich nur einen Butternut-Süßkartoffel-Gratin machen, hatte aber noch Pfannkuchen übrig. Und so kam ich auf die Idee den Pfannkuchen einfach mit einer Butternut-Süßkartoffel-Mischung zu füllen. Und da ich Spinat ebenfalls liebe, hat auch dieser den Weg in den herzhaften Pfannkuchen gefunden. So entstand dann dieser leckere Pfannkuchen-Wrap.

Pfannkuchen mit Kirsch-Orangen-Soße

Pfannkuchen sind eine leckere Eierspeise. Sie sind etwas dicker als Crêpes und dünner als Pancakes. Auf jeden Fall sind sie sehr lecker und lassen sich sowohl süß als auch herzhaft zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen genießen. Hier zeige ich euch eine süße Variante: Pfannkuchen mit Kirsch-Orangen-Soße.

Rote-Beete Schokoladenkuchen

In diesen leckeren Schokoladenkuchen hat sich Rote Beete geschlichen. Für alle die jetzt skeptisch schauen und sich fragen ob „Rote Beete Schokoladenkuchen“ wirklich schmeckt: Ja! Die Rote Beete verleiht dem Schokoladenkuchen eine tolle Saftigkeit und eine süß-herbe Note, die super mit der Schokolade harmoniert. Ein Schoko-Kuchen Traum! Probiert es selbst.

Couscous-Salat mit Gemüse und Feta

Couscous-Salat mit Gemüse und Feta ist ein leichtes Gericht, welches man als sättigende Hauptspeise oder als Beilage  zu jeder Jahreszeit genießen kann. Couscous kommt ursprünglich aus der nordafrikanischen/orientalischen Küche. Die kleinen Kügelchen entstehen aus zerriebenem Grieß aus Hartweizen.

Semmelknödel – ein altbewährtes klassisches Rezept​

Semmelknödel ist eine Spezialität die als Beilage oft in Süddeutschland und Österreich serviert wird. Sie sind so schnell und einfach selbst zubereitet, dass ihr nicht auf fertige Produkte zurückgreifen müsst.  Semmelknödel schmecken hervorragend als Beilage zu Pilz- und Fleischgerichten (z.B. zu Gulasch, Wildgerichten oder zum Schweinebraten)

Veganes Bananenbrot mit Walnüssen

Saftig süßes Bananenbrot ist eine Kreuzung aus Kuchen und Brot. Veganes Bananenbrot schmeckt nicht nur gut als Zwischendurch-Snack oder zum Nachmittagskaffee an der Kaffeetafel. Man kann es z.B. mit Butter, Schokolade, Marmelade oder Erdnussbutter bestreichen und bereits zum Frühstück genießen.

Lachsfilets mit Orangensoße auf Blattspinat.

Freitags gibt es frischen Fisch. Diese saftige Lachsfilets mit Orangensoße und Blattspinat schmecken aber auch an jedem anderen Tag in der Woche. Für eine ausgewogene Ernährung sollte man mindestens einmal pro Woche Fisch essen. Deshalb zeige ich euch hier eines meiner liebsten Lachs-Rezepte.


Etwas suchen?