Orangen Osterhasen-Kekse

Für Ostern backen: Diese niedlichen Osterhasen-Kekse sind einfach perfekt für’s Osternest. Sie bestechen mit ihrem leckeren Orangengeschmack und natürlich mit den witzigen Bürzel (Blume, Hasenschwanz).

Elisenlebkuchen

Mein Lieblingsrezept für Elisenlebkuchen, ganz ohne Mehl gebacken.

Nichts steht mehr für die Adventszeit als köstlich duftende Lebkuchen. Du möchtest die Nürnberger Spezialität auch gerne selbst backen? Dann habe ich hier ein einfaches Rezept für die weichen Gewürzplätzchen – lecker wie vom Weihnachtsmarkt.

Schokobrot

Das unwiderstehliche Schokobrot ist in 10 min. zusammengerührt und blitzschnell gebacken. Ein leckeres Rezept für die Adventszeit aber auch ohne die weihnachtlichen Gewürze ein Dauerrenner als Fingerfood auf Geburtstagen. Die Schokoschnitten sind schön weich und super schokoladig.

Zimtsterne – das beste Rezept von Oma

Oh, wie sie duften: Zimtsterne – der Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Mein liebstes Rezept für feine, weiche Zimtplätzchen mit perfekter Baiserglasur. So hat’s die Oma schon in ihrer Weihnachtsbäckerei gebacken.

Schokospitzbuben mit Salzkaramell

Oma Spitzbuben Rezept neu interpretiert. Es geht schließlich nichts über ein bisschen Schokolade und Salzkaramell, oder? Die Schokospitzbuben oder auch Schoko Linzer Plätzchen werden aus einfachem Mürbeteig gebacken und mit Salted Caramel gefüllt. Einfach und lecker!

Schwäbische Springerle, traditionelle Anisplätzchen

Springerle haben in Süddeutschland eine jahrhunderte lange Tradition. Die super schöne Anisplätzchen sind zwar etwas aufwändiger in der Zubereitung, aber wer die leckeren Weihnachtsplätzchen einmal gebacken hat, der wird sie immer wieder essen mögen.


Etwas suchen?