Asiatische Fleischbällchen mit süßer Ingwersauce

Asiatische Fleischbällchen mit süßer Ingwersauce

FÜR 4 PORTIONEN

Für die Fleischbällchen:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 20g geriebener Ingwer
  • 1 Ei
  • 1 EL Sesampaste
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL weiße Sesamsamen
  • 2 EL Austernsauce
  • (Chili, wer es scharf mag)
  • 1 Schuss kohlensäurehaltiges Wasser
  • Sonnenblumenöl, zum Frittieren

Für die Ingwersauce:

  • 30g geriebener Ingwer
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL brauner Zucker
  • 4 EL Reisessig
  • 1 TL Tamarindenpaste
  • 1 TL Maisstärke

Ob als Fleischbeilage zu Gemüse, für Fingerfood-Buffets, Picknicks oder zum BBQ: Asiatische Fleischbällchen mit süßer Ingwersauce schmecken einfach immer. Man kann sie heiß oder auch kalt genießen und die Zubereitung dauert nicht lange.

Für die Fleischbällchen:

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Eine Handvoll für die Garnierung zur Seite stellen. Alle  Fleischbällchenzutaten in einer großen Schüssel mit der Hand gut verkneten.

Mit einem Esslöffel gleich große Mengen an Fleisch entnehmen und diese mit der Hand zu mundgerechten Bällchen formen.

In eine große Bratpfanne oder einen Wok ca. 1cm hoch Öl einfüllen und bei mittlerer Stufe erhitzen. Sobald das Öl heiß genug ist, die Fleischbällchen vorsichtig in die Pfanne geben. Die Fleischbällchen ca. 3-4 Minuten braten und dabei immer mal drehen, damit diese von allen Seiten gleichmäßig geröstet werden. Aus dem Bratenfett nehmen und abtropfen lassen.

Wer nach einer gesünderen Brat-Alternativ sucht, kann die Fleischbällchen auch mit einem Schuss Öl im Backofen (175 ° C) für ca. 15 Minuten backen.

 

Für die Ingwersauce:

Alle Saucenzutaten in einen kleinen Topf geben, gut vermischen und kurz aufkochen lassen. Die Maisstärke am Schluss dazugeben und darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.

 

Die Fleischbällchen in eine Schüsseln geben, mit der Soße begießen und mit den zur Seite gelegten  Frühlingszwiebeln sowie mit Sesamsamen bestreuen.

Asiatische Fleischbällchen mit Ingwersauce
Tipps und Infos

Tipp/Info

Fleischbällchen schmecken auch super mit Tomatensauce.

Zum Fleischbällchen formen die Hände am besten mit kaltem Wasser befeuchten. So bleibt nichts an den Händen kleben und die Bällchen werden schön glatt.

Das Mineralwasser im Fleischbällchenteig macht die Bällchen schön locker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?