Dinkel-Flammkuchen mit Birne und Ziegenkäse

Hauchdünner und knuspriger Dinkel-Flammkuchen mit Birne und Ziegenkäse. Dazu gesellen sich noch Blaubeeren, Walnüsse und Kräuter-Honig. Wir lieben dieses Herbst-Rezept. Muss ich noch mehr von diesem Flammkuchen-Leckerbissen schwärmen?

Kürbisrisotto mit Pfifferlingen

Kürbisrisotto mit Pfifferlingen – ein richtiges Soulfood und Muss für alle Kürbis- und Pilzfans. Denn so aromatisch, lecker und bunt ist der Herbst. Ein herrlich herbstliches Hauptgericht, kann aber auch als Beilage serviert werden.

Mediterraner Maultaschenauflauf

Dieses schwäbisch-italienische Ofengericht muss man einfach lieben. Mein mediterraner Maultaschenauflauf (überbackene Maultaschenlasagne) vereint zwei super leckere Küchen und ist im Handumdrehen zubereitet.

Zwetschgenmarmelade mit Zimtbasilikum

Für diese leckere Zwetschgenmarmelade mit Zimtbasilikum benötigt ihr nur wenige Zutaten. Habt ihr schon mal Marmeladen/Konfitüren mit Kräutern probiert? Ich kann euch sagen: Suuuper lecker!

Zwetschgenmarmelade schmeckt übrigens auch mit anderen Kräutern, z.B. Rosmarin oder Thymian. Einfach mal experimentieren!

Kartoffelgratin indischer Art

Eine Abwechslung zum traditionellen Kartoffelauflauf bietet mein leckerer Kartoffelgratin indischer Art.

Einfach und schnell vorbereitetes Ofengericht mit vielen leckeren indischen Gewürzen und einer leichten Joghurt-Sauce.

Zwetschgen-Feigen-Dessert

Jetzt, da die Zwetschgen und Feigen Hochsaison haben, liegt nichts näher als ein leckeres und leichtes Zwetschgen-Feigen Dessert zu zaubern.

Ein spätsommerlicher/herbstlicher Nachtisch für Schleckermäuler. Und das Gute: Das Schichtdessert ist super schnell und in wenigen Schritten zubereitet.

Zwetschgenkuchen vom Blech mit Mürbeteig und Streuseln

Bei diesem Zwetschgenkuchen vom Blech gerate ich immer ins Schwärmen. Er ist unglaublich saftig, gebettet auf einem leckeren Mürbeteig und on top knusprige Streusel.

Auf die Zwetschgensaison freuen wir uns das ganze Jahr, denn die Zwetschgen ernten wir von unserem eigenen Baum und dann backe ich diesen sagenhaft guten Zwetschgendatschi, so wie es schon die Omi getan hat.

Stracciatella-Joghurt-Kuchen

Der saftige Stracciatella-Joghurt-Kuchen (Ameisenkuchen) gelingt super schnell und ist total unkompliziert. Ein lockerer Kuchen-Klassiker mit Schokostreuseln.

Das schmeckt der ganzen Familie.

Himbeer-Rosmarin-Cocktail

Ob auf der Grill- oder Sommerparty oder einfach nur um das Wochenende gebührend einzuläuten: Dieser fruchtige Himbeer-Rosmarin-Cocktail schmeckt einfach super erfrischend und lecker.

Fenchel-Forellen-Pasta

Fenchel-Forellen-Pasta mit einer feinen Soße aus Anis und Lauch. Ein frisches und leichtes Mittag- oder Abendessen und ideal in der Sommerzeit.

Die leckere Pasta-Pfanne ist übrigens super schnell nachgekocht und eigenet sich daher auch für die schnelle Feierabendküche.

Johannisbeer-Käsekuchen

Im Sommer darf bei uns ein leckerer Johannisbeer-Käsekuchen nicht fehlen. Denn die fruchtig säuerlichen Johannisbeeren ergänzen sich so gut mit der Käsekuchencreme. Die Streusel und der Boden sind hier aus einem Teig gemacht, so ist der Streuselkuchen ganz fix gebacken.
Übrigens: bei uns im Schwabenland sagt man zu den Johannisbeeren auch Träubles, dementsprechend also auch Träubles-Käsekuchen.


Etwas suchen?