Gefüllte Birnen im Schlafrock

Gefüllte Birnen im Schlafrock

FÜR 3 BIRNEN IM SCHLAFROCK

  • 1 Rolle frischer Blätterteig (gekühlt)
  • 3 große reife Birnen
  • 3 EL Crunch-Müsli mit Nüssen
  • 3 EL Honig
  • eine Prise Zimt
  • 1 Eigelb + etwas Sahne zum Bestreichen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Birnen im Schlafrock – ein schickes & leichtes Dessert, das ganz fix auf den Tisch gezaubert ist. Du möchtest spontan ein Dessert servieren? Dann geht es nicht einfacher als mit diesem leckeren Birnen-Dessert. Innen fruchtig mit einer crunchy Füllung und außen eine knusprige Hülle aus Blätterteig. Außerdem ein richtiger Hingucker!

Ob du die Birnen schälst oder nicht, liegt ganz an deinem Geschmack. Ich persönlich störe mich nicht an der Schale, deshalb bleibt sie bei mir dran.

Birnen waschen und trocken tupfen. Den Deckel mit Stiel abschneiden, mit einem Kernhausausstecher den unteren Teil der Birne entkernen. Ggf. den Boden der Birne begradigen, damit sie später einen festen Stand hat.

Birnen in eine Auflaufform oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Das Müsli mit Honig und Zimt vermengen und gleichmäßig in die Birnen verteilen.

Je nach dem wie groß oder klein die Birnen sind, brauchst du vielleicht etwas mehr oder weniger Müsli-Mischung. Die Birnen sollen vollständig gefüllt sein.

Auf die gefüllten Birnen den Deckel mit Stiel wieder aufsetzen.

Den Blätterteig erst kurz vor dem umwickeln der Birnen aus dem Kühlschrank holen, da er sich so am besten verarbeiten lässt.

Blätterteig ausrollen und mit einem Teigrad oder Messer in 2 cm große Streifen schneiden (an der langen Seite entlang).

Birnen nun mit den Blätterteigstreifen umwickeln. Beginne dabei unten und arbeite dich spiralförmig nach oben. Die Streifen sollten leicht übereinander liegen. Enden der Streifen gut aneinander drücken und am Schluss um den Stiel wickeln.

Wenn du, wie ich einen Keksausstecher in Blattform besitzt, kannst du noch hübsche Blätter ausstechen, die du zusätzlich oben an die Birne drückst.

Eigelb mit etwas Sahne verquirlen. Blätterteig mit der Ei-Sahne-Mischung bestreichen und bei 200°C Ober- Unterhitze (Umluft 180 °C) im Backofen (mittlerer Schub) ca. 20 – 25 Minuten backen bis der Blätterteig eine goldgelbe Farbe bekommt.

Die fertig gebackene Birnen im Schlafrock mit etwas Puderzucker bestäuben und am besten warm servieren.

Schokoladen- oder Vanillesauce machen dieses Dessert perfekt.

Weitere Varianten der Birnen im Schlafrock findest du weiter unten.

 

Birnen im Schlafrock - Leckere Nachspeise
Dessert: Birne im Schlafrock
Blätterteig Birnen im Schlafrock
Birnen im Schlafrock mit Vanillesauce
Home and Herbs

Ebenfalls lecker:

Statt Knuspermüsli etwas Marzipan verkneten und in die Birnen füllen.
ODER
als Weinbirne im Schlafrock servieren. Einfach die Birne zuvor schälen und in rotem Wein einlegen/kochen.
ODER
als herzhafte Version mit Käse und Preisselbeeren füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?