Orientalisches Lamm mit Aubergine und Joghurt

Orientalisches Lamm mit Auberginen und Joghurt

FÜR 4 PORTIONEN

  • 750g Lamm (Hüfte oder Filet)
  • 3 mittelgroße Auberginen
  • 1 große Metzgerzwiebel
  • 2 Dosen Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone (Saft + Abrieb)
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Bund glatte Petersilie oder Minze
  • 2 EL Kreuz- und Königskümmel
  • Zimt (Stange oder 1/4 TL gemahlen)
  • 2 TL süßer + scharfer Paprika
  • 1 TL Honig
  • 2-3 Piment
  • 1 TL Harissa
  • Salz zum Abschmecken
  • 2 Pippali (indischer Pfeffer)
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Sonnenblumenöl

Lamm, duftende Gewürze, Joghurt sowie Petersilie oder Minze sind typisch für die orientalische Küche. Orientalische Gerichte sind ein Geschmackserlebnis, besonders dieses orientalische Lamm mit Auberginen und Joghurt hat es mir angetan. Ein herrlicher Duft in der Küche!

Den Backofen vorheizen und die Auberginen bei 180°C Umluft ca. 30 min. auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech garen – zwischendurch drehen.

Kreuz-, Königskümmel und Pippali im Mörser leicht zerstoßen.

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel halbieren und in größere Stücke schneiden. Knoblauch halbieren und leicht mit einem breitem Messer andrücken.

Öl und Butter in einen Topf geben und erhitzen. Kreuz- und Königskümmel, Pippali, Piment, Zimt(stange) und Honig zugeben und anbraten, bis die Gewürze stark duften. Fleisch und Knoblauch zugeben und anbräunen, nach ca. 2 min. die Zwiebel zugeben. Braten, bis die Zwiebel glasig ist, dann die Tomaten zugeben und Hitze stark reduzieren. Zitronensaft, -abrieb, Salz, Harissa und Paprikapulver zugeben und bei sehr niedriger Temperatur ziehen lassen.

Auberginen aus dem Backofen nehmen, den Strunk abschneiden, längs vierteln und in Stücke schneiden. In den Topf zugeben, einrühren und nochmal 5-10 min. ziehen lassen.

Die Petersilie hacken und mit Joghurt, Salz und etwas Pfeffer vermischen – in einer kleine Schüssel geben. Vom Joghurt-Dip kann sich jeder nach Belieben zum Fleischgericht nehmen.

Dazu passen Nudeln – Bon Appetit!

Orientalisches Lamm mit Aubergine mit Joghurt
Orientalisches Lamm mit Aubergine und Joghurt 1
Tipps und Infos

Tipp/Info

Zu vielen orientalischen Gerichten wird Naturjoghurt mit Minze oder Petersilie serviert. Dieser bildet einen tollen Kontrast zu den vielen Gewürzen, die in der orientalischen Küche verwendet werden.

2 Kommentare

  1. Andrea
    3. März 2019 / 20:28

    Ich hatte leider nicht alle Gewürze da, Pipalli hatte ich durch etwas Ingwer ersetzt und den Königskümmel einfach weggelassen. Die Idee die Aubergine im Ofen zu garen finde ich super und mir hat die Aubergine noch in keinem Gericht besser geschmeckt.
    Ich hatte noch Datteltomaten aus der Dose verwendet. Tolles, schnelles Gericht, hat uns super geschmeckt. Dazu gab es bei uns Couscous
    Hat

    • Stefanie Stephan
      Autor
      4. März 2019 / 13:36

      Hallo Andrea,

      vielen lieben Dank für dein schönes Feedback. Deine Variante mit Ingwer, Datteltomaten und Couscous hört sich toll an. Ich freue mich, wenns euch geschmeckt hat.

      LG und einen schönen Start in die Woche, Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?