Erdbeer Galette & Mango Galette

Erdbeer Galette & Mango Galette

FÜR 2 GALETTES

Für die Galettes:

  • 300 g Mehl
  • 1 EL Birkenzucker (XYLIT) oder normalen Zucker
  • etwas Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 125 ml sehr kaltes Wasser
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Sahne
  • 1 EL brauner Zucker zum Bestreuen
  • 3 EL Mandelhobel

Für die Erdbeer Galette:

  • 400 g Erdbeeren
  • 6-7 Blätter Pfefferminze
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 EL Birkenzucker (XYLIT) oder normalen Zucker

Für die Mango Galette:

  • 1 Mango
  • 300 g Mispeln

Frische Früchte in einer knusprigen Mürbeteig-Hülle. Wer kann da schon widerstehen? Damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, gibt es für die Erdbeer-Liebhaber eine leckere Erdbeer Galette mit frischer Minze und den Rest besteche ich hoffentlich mit dieser tollen Mango Galette mit Mispeln.

Galette Teig:

Mehl, Zucker und Salz miteinander vermengen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und sofort mit dem eiskalten Wasser und dem Joghurt in die Mehlmasse geben. Alles schnell durchkneten, damit der Teig nicht zu warm wird, anschließend den Teig zu einer Kugel formen und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Währenddessen die Früchte vorbereiten. Ob ihr diese lieber feiner schneidet oder gröber möchtet, kann jeder nach seiner Vorliebe entscheiden.

Für die Mango Galette Füllung:

Die Mango schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Von den Mispeln die Haut entfernen (löst sich ganz leicht), dann die Mispeln halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Für diese Füllung habe ich keinen zusätzlichen Zucker verwendet, da ich die Mango schon süß genug finde. Wer es süßer mag, kann aber noch einen EL Zucker beigeben.

Für die Erdbeer Galette Füllung:

Die Erdbeeren waschen, klein schneiden. Die Pfefferminzblätter klein hacken. Die Erdbeeren vorsichtig mit dem Zucker, der Stärke und der Pfefferminze vermengen. Die Stärke ist wichtig, weil die Erdbeeren viel Flüssigkeit verlieren und die Galette sonst zu flüssig/feucht wird.

 

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- Unterhitze). Den Teig aus dem Kühlschrank holen und halbieren. Mit dem Nudelholz den Teig rund oder oval ca 30 cm ausrollen. Die Füllung in die Mitte geben, dabei einen Rand von 2-3 cm lassen. Dann den Teig über die Früchte einklappen und leicht andrücken. Den Rand mit Sahne bestreichen, Mandelblättchen darauf verteilen, und etwas braunen Zucker darüber streuen. Im Ofen ca. 20-25 Minuten backen.

Dazu schmeckt super Vanille-Eis.

Erdbeer Galettes & Mango Galettes​
Home and Herbs

Tipp/Info

Weitere leckere Idee zum Befüllen:
Befüllt eure Galettes doch mal mit Kirschen, Blaubeeren, Aprikosen oder mit einer Beeren-Mischung (Brombeeren/Himbeeren). Auch Pflaumen-Galettes und Birnen- oder Apfel-Galettes kann ich euch empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?