Kirsch-Amaretto-Eis

Kirsch-Amaretto-Eis

FÜR 10 PORTIONEN

  • 400g Tiefkühlkirschen oder frische Kirschen
  • 340 g gezuckerte Kondensmilch
  • 200 ml Sahne
  • 5 EL Amaretto

 

Lust auf ein kühles Eisvergnügen für Erwachsene? Ein cremiges Eisrezept mit fruchtig-süßen Kirschen und Amaretto-Likör. Das Kirsch-Amaretto-Eis gelingt euch ganz sicher mit und ohne Eismaschine.

Wenn du keine Eismaschine hast, verwende einfach eine gefriertaugliche Form (ca. 1,5 Liter) und kühle diese zuvor im Tiefkühlfach vor. Ansonsten halte dich an die Gebrauchsanleitung deiner Eismaschine.

Ich persönlich bevorzuge die Zubereitung in der Eismaschine, da die Zubereitung schneller ist und das Kirsch-Amaretto-Eis nochmals cremiger wird.

Falls du frische Kirschen verwendest, müssen diese vorher gewaschen und entsteint werden. Tiefkühlkirschen 15 min. vorher antauen lassen.

Einfache Kirsch-Eis-Zubereitung:

Die Kirschen mit dem Amaretto und der Kondensmilch in einem Standmixer (oder mit einem Stabmixer) sehr fein pürieren.

Die Sahne steif schlagen und unter die Kirschmasse rühren. Die Kirsch-Amaretto-Masse nun  in die vorbereitete Eisform füllen und für ca. 5 h in den Gefrierschrank stellen. Oder, wenn mit der Eismaschine zubereitet wird, für ca. 1 h in den Eisbehälter der Eismaschine geben.

Voilà! Gutes Schlecken. 

Kirscheis mit Mandel-Likör
Amaretto-Kirsch-Eis
Tipps und Infos

Tipp/Info

Das Eis vor dem Servieren ein paar Minuten antauen lassen, damit du es besser portionieren kannst.

Gesüßte Kondensmilch sorgt dafür, dass das Eis auch nach dem Gefrieren schön cremig bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?