DIY-Dekorationsring mit Drahtschrift

DIY-Dekorationsring mit Drahtschrift

DU BENÖTIGST:

  • 2 Stickrahmen (unterschiedliche Größen)
  • schwarzer Draht (Stärke: 2mm)
  • 2 Holzkugeln mit Loch (unterschiedliche Größen)
  • 2 weiße Federn
  • Jutegarn
  • schwarzer Stift
  • Zange
  • Heißklebepistole
  • Bohrer mit 3mm Bohraufsatz
  • (selbstklebende ovale Kreideetiketten + Kreide)

Handlettering ist gerade total angesagt. Diese hübsche DIY-Idee für einen Dekorationsring mit Drahtschrift passt wunderbar in den skandinavischen Einrichtungsstil und ist ganz einfach gebastelt.

Natürlich passt der Dekorationsring nicht nur zu Ostern in dein Zuhause. Den Draht kannst du jederzeit wieder entfernen und den Schriftzug so oft ändern, wie du möchtest. So hast du immer eine neue erfrischende Dekoration.

UND SO GEHT ES:

Mit einem Stift 2 gegenüberliegende Punkte (links und rechts) auf die Stickrahmen anzeichnen. Darauf achten, dass die Metallbefestigung mit der Schraube des Stickrahmens oben ist.

Mit einem Bohrer mit 3mm Bohraufsatz die Löcher an vorgezeichneter Stelle bohren.

Auf einem Blatt Papier die Schrift vorzeichnen, so dass du weisst wie du den Draht nachher biegen musst. Anhand dessen kannst du auch ungefähr erahnen wieviel Draht du abschneiden musst (lieber etwas mehr berechnen).

Den Draht fast komplett durch das linke Loch ziehen. Aussen den Draht verbiegen/fixieren, damit dieser nicht mehr durchrutschen kann. Anschließend die Buchstaben mit der Zange biegen. Am Schluss den Draht durch das rechte Loch ziehen und ebenfalls umschlagen/biegen, so dass er auch rechts nicht mehr verrutschen kann.

Mit schwarzem Stift auf die Federspitzen Punkte zeichnen.

Aus dem Jutegarn für beide Ringe die Aufhängung binden. Dazu jeweils eine Schlaufe machen und verknoten. Jede Schlaufe durch eine Holzkugel fädeln und unter der Holzkugel nochmals verknoten.

Mit der Heißklebepistole die Federn (mit der Spitze nach unten) in die Kugeln kleben. Ggf. kann man auch die Drahtenden an den Stickrahmen noch mit Heißkleber fixieren, falls diese noch nicht fest genug sitzen sollten.

Jetzt muss man die Dekoringe nur noch an die Wand oder an die Türe hängen.

Wer mag kann auf selbstklebende ovale Etiketten mit Kreide ein Muster zeichnen und diese ebenfalls anbringen. Fertig ist deine Osterdekoration.

 

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. (Was bedeutet das?)
Ein Affiliate-Link führt in meinem Fall zu amazon.de. Klickst du auf den Link und kaufst einen beliebigen Artikel, erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Am Preis ändert sich nichts. Ich empfehle Produkte ausschließlich, wenn ich sie selbst verwende und ich von ihnen überzeugt bin.
DIY-Dekorationsring mit Drahtschrift
Home and Herbs

Tipp/Info

Du kannst dir die Dekoringe natürlich mit deinem Wunsch-Slogan basteln. z.B. mit "Hygge" - "Home" oder zu Weihnachten mit dem Schriftzug "Merry" - "Christmas".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?