Lachs-Spaghetti mit Zitronensauce

Lachs-Spaghetti mit Zitronensauce

FÜR 4 PORTIONEN

  • 500 g Spaghetti
  • 400g Lachs
  • 1 Zwiebel
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 100 ml Weiswein (trocken)
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 EL frischer Schnittlauch
  • Salz/Pfeffer

Lachs ist nicht nur sehr lecker und einer meiner Lieblingsspeisefische sondern auch super gesund. Deshalb zeige ich euch meine beliebte Lachs-Spaghetti mit Zitronensauce, die schmecken der ganzen Familie und sind super schnell zubereitet.

Die Spaghetti nach der Packungsanleitung in reichlich Salzwasser al dente kochen.

In einem mittleren Topf Öl erhitzen, den Lachs auf die Hautseite in das heiße Öl legen und dann bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Vorsichtig umdrehen, die Haut lässt sich jetzt ganz einfach entfernen. Die andere Seite ebenfalls nur kurz anbraten, dann aus dem Topf nehmen,  in mundgerechte Stücke schneiden und zur Seite stellen.

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im selben Topf andünsten. Mit Weißwein ablöschen und die Brühe dazu gießen. Crème Fraîche einrühren und die Soße köcheln lassen, bis sie eindickt. Mit Salz und Pfeffer sowie dem Zitronensaft abschmecken. Den Schnittlauch in die Soße geben. Am Schluss die Lachswürfel zurück in die Sauce legen und kurze Zeit fertig garen lassen.

Die Nudeln auf Teller verteilen, die Soße mit dem Lachs darauf geben und mit weiterem Schnittlauch garnieren.

Lachs-Spaghetti mit Zitronensauce​
Home and Herbs

Tipp/Info

Lachs gehört mit zu den gesündesten Speisefischen und ist reich an Omega-3-Fettsäuren.

Er enthält viele Proteine und gesunde Fette und eignet sich daher sehr gut für Diäten. Zudem wird ihm eine entzündungshemmende Wirkung zugesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?