Rhabarber-Streusel-Muffins

Rhabarber-Streusel-Muffins

FÜR 12 RHABARBER-STREUSEL-MUFFINS

Für die Muffins:

  • 250 g Rhabarber
  • 250 ml Milch
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Msp Vanillemark
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Backpulver

Für die Streusel:

  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 80 g Zucker

Hast du schon mal Rhabarber-Streusel-Muffins probiert? Die Steigerung von leckeren Muffins sind meiner Meinung nach definitiv Muffins mit Streusel oben drauf. Innen super fluffig und außen lecker knusprig. Und durch den Rhabarber lange feucht.

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Muffinförmchen bereitstellen.

Für die Muffins:

Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden.

Trockene Zutaten (Mehl, Salz, Backpulver) miteinander vermengen. In einer separaten Schüssel Milch, Butter, Vanillemark und Eier mit dem Handrührgerät verquirlen.

Anschließend die feuchte und die trockene Masse zusammen leeren und nur kurz miteinander verrühren. 2/3 der Rhabarberstücke unter den Muffinteig heben.

Knusprige Streusel:

Kalte Butter in kleine Flocken schneiden, mit Mehl und Zucker vermengen und kurz mit den Händen verkneten. Krümelige Streusel daraus formen.

Den Muffinteig in Muffinförmchen füllen die restlichen Rhabarberstücke darauf verteilen und am Schluss mit den Streuseln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20 min. backen bis die Streusel leicht gebräunt sind.

Dazu schmeckt noch ein Klecks Sahne!

Muffins mit Rhabarber und Streusel
Rhabarbermuffins mit Streusel
Rhabarber-Muffins mit Knusperstreusel
Rhabarber-Streusel-Muffins
Home and Herbs

Tipp/Info

Probiere die leckeren Streuselmuffins auch als Variante mit Kirschen oder mit Apfelstücken.

Zusätzlich kannst du auch noch weiße Schokoladenstücke hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?