Zarte Schneeflocken Weihnachtsplätzchen

Zarte Schneeflocken Weihnachtsplätzchen

FÜR CA 30 SCHNEEFLOCKEN KEKSE

  • 125 g Speisestärke
  • 60 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 50 g Puderzucker
  • Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter (zimmertemperiert)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Schneeflocken-Kekse (Schneeflöckchen-Plätzchen) sind helle vanillig-zarte Weihnachtsplätzchen. Einfach zu backen und perfekt zum Naschen. Dieses Weihnachtsgebäck versüßt einem wirklich die Weihnachtszeit.

Zimmerwarme Butter, Puderzucker und 1 Prise Salz cremig schlagen. Dann das Mark einer Vanilleschote oder einen TL Vanilleextrakt dazugeben.
 
Speisestärke und Mehl miteinander vermengen und zur Buttermasse hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten, anschließend zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 60 min. ruhen lassen.
 
Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
 
Schneide die Rolle in 30 Stücke. Aus den Teiglingen werden nun Kugeln geformt.
 
Lege sie mit Abstand zueinander aufs vorbereitete Backblech und drücke anschließend mit der Zinke einer kleinen Gabel alle Kugeln flach.
 
Backe die Schneeflocken Plätzchen auf mittlerer Schiene ca. 12-13 Minuten. Die Plätzchen dürfen nicht zu dunkel werden sondern sollen schön hell bleiben.
 
Aus dem Ofen nehmen. Über die fertig gebackenen, noch lauwarmen, Schneflöckchen Kekse Puderzucker sieben.

Schneeflocken Weihnachtsplätzchen
Zarte Schneeflocken Kekse
Schneeflöckchen Kekse, vanillig-zart
Home and Herbs

Tipp/Info

Die Plätzchen sind, aufbewahrt in einer Plätzchendose, lange haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?