Brombeer Schokoladen Muffins

Brombeer Schokoladen Muffins

FÜR 12 BROMBEER SCHOKO MUFFINS

  • 200 g Brombeeren
  • 100 g Schokolade (Zartbitter)
  • 250 ml Naturjoghurt (mind. 3,5 %)
  • 120 g Puderzucker
  • 125 g geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron

Brombeer Schokoladen Muffins verführen uns im Sommer bis hinein in den Herbst. Von Juli bis Oktober haben Brombeeren (Krotzbeeren oder Kratzbeeren) Saison und dann landen die süßen Früchtchen bei uns nicht nur einmal in fluffig schokoladigen Muffins. Dieser süße Snack ist schnell zubereitet und im Handumdrehen fertig.

Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen und Muffin-Förmchen bereitstellen oder ein Muffinblech fetten.

Brombeeren waschen. Zartbitterschokolade grob klein hacken.

In einer Schüssel die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Salz und Backpulver sowie Natron) miteinander vermischen. In einer weiteren Schüssel Joghurt, Butter und Eier mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren.

Trockene Mischung nun „kurz“ unter die feuchte Mischung rühren oder besser noch unterheben. Nicht zu lange, sonst fallen die Muffins nach dem Backen gerne mal zusammen.

Zwei Drittel der Brombeeren und Schokostücke vorsichtig unter den Muffinteig heben.

Muffinteig in die vorbereiteten Förmchen verteilen und die restlichen Brombeeren und Schokostücke darauf geben.

Die Brombeer Schokoladen Muffins im vorgeheizten Backofen auf mittlerem Schub bei 170°C ca. 30 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

 

Home and Herbs

Tipp/Info

Brombeeren sind reich an Eisen, Magnesium und Mangan. Vollreif schmecken die schwarzen Beeren am besten. Reife Brombeeren erkennst du daran, dass sie sich sehr leicht vom Strauch lösen.

Wusstest du schon, dass man junge, stachelfreie Blätter auch essen kann? Einfach in deinen Salat mischen oder in einen grünen Smoothie mixen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?