Gesunde Haferflocken-Kokos-Kekse

Gesunde Haferflocken-Kokos-Kekse

FÜR 10 KEKSE

  • 100 g Kokosmus (ungesüsst)
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 100 g Haferflocken
  • 2 EL Nussmischung
  • 1/2 TL Zimt
  • 2-3 EL Agavendicksaft
  • 1 Ei

Die gesunde Art zu naschen. Bei diesen leckeren Haferflocken-Kokos-Keksen darf auch mal beherzt zugegriffen werden. Diese köstlichen Kekse eignen sich als sättigender Snack für Zwischendurch, als Frühstückskeks oder einfach als Süßigkeit für Groß und Klein.

Das Kokosmus schmelzen. Die Nüsse zerkleinern/zerstoßen. Ich habe für diese Kekse Walnüsse und Pekanüsse verwendet. Ihr könnt aber einfach euere Lieblingsnüsse nehmen.

Alle Zutaten in einer Rührschüssel miteinander vermengen und gut verkneten. Mit einem Esslöffel 10 Portionen teilen. Die Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, zu Keksen formen und platt drücken.

Die Haferflocken-Kokoskekse im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten bei 180 °C backen bis sie leicht braun werden.

Abkühlen lassen und Haferflocken-Kokos-Kekse genießen. So einfach!

Gesunde Haferflocken-Kokos-Kekse
Haferflocken-Kokosnuss-Kekse
Tipps und Infos

Tipp/Info

Wenn ihr nicht auf Kokos-Geschmack steht, könnt ihr das Kokosmus auch durch Butter ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?