Lachsfilets mit Basilikum-Avocado-Pesto

Lachsfilets mit Basilikum-Avocado-Pesto

FÜR 4 PORTIONEN

Für die Lachsfilets:

  • 4 Lachsfilets
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • Salz/Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft

Für das Basilikum-Avocado-Pesto:

  • 1 Bund Basilikum (ca. 50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Avocado
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 EL Parmesan
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz/Pfeffer

Zum Anrichten:

  • 4 Basilikumblätter
  • 2 Limetten

Fisch ist gesund und sollte einmal die Woche in den Speiseplan integriert werden. Falls ihr Angst habt, das wäre zu aufwändig, kann ich euch mit diesem sehr schnellen und einfachen Fisch-Rezept hoffentlich überzeugen. Zubereitungszeit für Lachsfilets mit Basilikum-Avocado-Pesto: 15 min.

Lachsfilets braten

Den Lachs abwaschen und mit einem Küchenpapier abtupfen. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Mein Mann brät den Lachs gerne nur auf der Hautseite an und lässt ihn dann langsam ziehen bei Niedriggartemperatur, ich bevorzuge meistens die noch schnellere Variante. Bei beiden Varianten bleibt der Lachs super saftig. Entscheidet einfach selbst, welche Garvariante ihr bevorzugt.

Variante 1: Niedriggartemperatur

Öl bei hoher Hitze in einer antihaftbeschichteten Pfanne heiß werden lassen, Lachs auf die Hautseite in das heiße Fett legen und dann die Hitze um 2/3 reduzieren. Deckel auflegen und Lachs ca. 10-15 min. (je nach Filetstärke) fertig garen lassen. Dabei anfangs noch darauf achten, dass die Lachsfilets nicht festkleben.

Variante 2: 2 Minuten von jeder Seite

In einer antihaftbeschichteten Pfanne mit etwas Öl den Lachs mit der Haut nach oben für etwa zwei Minuten bei mittlerer Hitze braten. Wenn der Lachs an den Seiten gar aussieht, etwas Butter hinzugeben. Dann den Lachs vorsichtig umdrehen und weitere zwei Minuten braten, dabei immer mal wieder mit der geschmolzenen Butter übergießen.

Basilikum-Avocado-Pesto:

Ebenfalls schnell und einfach zubereitet: Alle Pesto-Zutaten im Standmixer zu einem feinen Pesto pürieren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die fertigen Lachsfilets mit dem Basilikum-Avocado-Pesto bestreichen, mit Limettenscheiben und Basilikumblätter garnieren und sofort servieren.

 

Lachsfilets mit Basilikum-Avocado-Pesto
Home and Herbs

Tipp/Info

Lachs gehört mit zu den gesündesten Speisefischen und ist reich an Omega-3-Fettsäuren.

Er enthält viele Proteine und gesunde Fette und eignet sich daher sehr gut für Diäten. Zudem wird ihm eine entzündungshemmende Wirkung zugesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?